Schweizer GC32 Segelteam 2019 auf Racing Tour

Black Star Sailing ist ein Schweizer Segelteam, das die GC32 Racing Tour auf einem Hydrofoil-Katamaran bestreitet. Unser Ziel ist es, erfolgreich an der GC32 Racing Tour zu sein und dabei junge Segeltalente zu fördern.

Black Star Sailing startet 2019 zum ersten Mal an der GC32 Racing Tour und befindet sich im Aufbau eines Partner-Netzwerks.

Bist Du interessiert am Segelsport und möchtest Aktuelles zum Black Star Sailing Team erfahren? Dann abonniere unseren Newsletter und besuch regelmässig unsere Website.

Bist Du eine junge Seglerin oder ein junger Segler mit der Ambition, unserem Racing Team beizutreten? Dann freuen wir uns auf das Zusenden deines Leistungsausweises.

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme bei Interesse an einer Firmen- oder Sponsoring-Partnerschaft.

Nächste Regatta

Der nächste Stop der GC32 Racing Tour ist Riva del Garda, am Gardasee in Italien. 

GC32 RIVA CUP, RIVA DEL GARDA, Italien

11.09. – 15.09.2019

Alle Regatten von Black Star Sailing auf einen Blick:

Black Star I

Das Black Star Sailing Team startet an der GC32 Racing Tour.

Entwickelt von Laurent Lenne und entworfen von Dr. Martin Fischer, ist der GC32 ein 10 m langer (12 m inklusive Bugspriet) und 6 m breiter Foilerkatamaran, welcher als eine der schnellsten Rennyachten der Welt gilt.

Boat_BlackStar_Plan

Impressionen

Mehr Bilder vom Black Star Sailing Team unter «Vergangene Events»

This content is also available in English