Home

STATE OF THE ART HYDROFOILING CATAMARAN RACING CAMPAIGN

OMAN_ABSAGE

GC32 OMAN CUP WEGEN CORONAVIRUS ABGESAGT

Aufgrund der Besorgnis über die anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und auf Empfehlung des Gesundheitsministeriums des Sultanats Oman wurde die Eröffnungsveranstaltung der GC32-Renntour 2020 in Muscat abgesagt.

Mit dem GC32 Oman Cup als fünfte und letzte Regatta ging die GC32 Racing Tour 2019 glanzvoll zu Ende. Das Black Star Sailing Team schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem es uns gelungen ist, einen festen Platz im GC32 Rennzirkus einzunehmen.

Erneut mit dem GC32 Oman Cup startet die GC32 Racing Tour in die Saison 2020. Und das Black Star Sailing Team startet mit!

Upcycling  Der Black Star Sailing Bag aus altem Segel-Kevlar

Home

Black Star I

Das Black Star Sailing Team startet an der GC32 Racing Tour.

Entwickelt von Laurent Lenne und entworfen von Dr. Martin Fischer, ist der GC32 ein 10 m langer (12 m inklusive Bugspriet) und 6 m breiter Foilerkatamaran, welcher als eine der schnellsten Rennyachten der Welt gilt.

Boat_BlackStar_Plan

Impressionen

Black Star Sailing in der Presse

Über das Black Star Sailing Team wird in der Presse berichtet. Siehe die gesammelten Beiträge hier:

MEDIEN INFORMATIONEN

Für Journalisten und Pressevertreter unterhalten wir einen Media Corner. Dort findest du Bilder und Presse-Mitteilungen zum Downloaden.