Regatta 5: GC32 Oman Cup, Muscat, Oman

WRLD-ME-02-0001

5.11. – 9.11.2019: Muscat ist Gastgeber der fünften und letzten Regatta der GC32 Racing Tour 2019 (Start: Mittwoch, 6. November 13:00 Uhr (Ortszeit)).

Am GC32 Oman Cup wird sich entscheiden, wer von den Favoriten den Gesamtsieg und damit den GC32 Racing Tour-Titel holen wird. Dass das Team Oman Air ein heisser Anwärter auf die Krone ist und damit so quasi ein Heimsieg in Aussicht ist, sorgt bei den Gastgebern für zusätzliche Vorfreude.
Muscat wird aber nicht nur deswegen den Hochleistungsyachten der GC32 Racing Tour einen herzlichen Empfang bereiten. Denn der Oman ist bekannt für seine Gastfreundschaft und seine aufgeschlossene Kultur.
 
In Muscat entsteht seit ca. 2006 ein neues, modernes Stadtviertel: Al Mouj liegt an der Küste, in der Nähe von Omans Internationalem Flughafen und unweit vom Stadtzentrum entfernt. Mit Al Mouj bekommt Muskat ein neues Lifestyle- und Freizeitquartier mit einer schönen Promenade, Einkaufszentren, Restaurants, Cafés und mit Marina Al Mouj einen modernen Yachthafen.
Vor den Toren des Hafens tummeln sich nicht nur unzählige Wale und Delfine im Wasser, sondern auch Segler und Wassersportler aller Art. denn der Golf von Oman ist nicht nur bekannt für seine wunderbare Meeresfauna, sondern auch für exzellente Wasser- und Windbedingungen.
Die GC32 Racing Tour gastiert im Marina Al Mouj im Herzen von Muscat und freut sich auf einen glanzvollen Abschluss der Saison 2019 unter besten Bedingungen und mit internationalem Publikum.
 
Black Star Sailing hat sich dazu entschieden, die GC32 Racing Tour zu Ende zu fahren, obwohl die Teilnahme in Muscat logistisch einiges aufwändiger ist, als die vier Tour-Stationen davor.
 
Die Gastgeber und die GC32 Racing Tour Leitung bieten zudem den Teilnehmern nach Abschluss der Rennserie die Möglichkeit, die Boote im Hafen Al Mouj zu stationieren, was für ideale Voraussetzungen sorgt, um über die Wintermonate wiederholt im Warmen zu trainieren.
 
Dass die Saison 2020 höchstwahrscheinlich mit dem GC32 Oman Cup starten wird, überzeugte Black Star letztlich vollends davon, der Racing Tour auch nach Muscat zu folgen.

GC32 Oman Cup, Muscat: Impressionen von der fünften GC32 Racing Tour Regatta

(Fotos: Sailing Energy / GC32 Racing Tour)

 

This content is also available in English